Kurz Vorgestellt

Ich werfe ein fröhliches Hallo in die Runde und stelle mich kurz vor. Ich heiße Marion aber ihr könnt mich Marie nennen. Bisher habe ich viele Texte bei Facebook veröffentlicht und nachdem nun die ermutigenden Stimmen meiner Mitmenschen lauter wurden als die mahnenden Stimmen in meinem Kopf, habe ich beschlossen die Zeichen der Zeit zu nutzen und einen Blog zu beginnen. Ich schreibe unter dem Pseudonym Frollein Rottenmeier weil der Name viel lustiger klingt als mein eigener. Frollein nannte meine Mutter mich früher wenn ich über die Stränge schlug und so mache ich es eben auch oft in meinen Texten. Rottenmeier hieß die strenge Haushälterin bei Heidi und in ihr kann ich mich wiedererkennen weil der Eine oder Andere meiner Mitmenschen mir attestierte zuweilen so zu sein. Ihr seht also, der Name ist Programm. Ihr werdet auf den nächsten Seiten erfahren was in einem unruhigen Geist passiert…ironisches, satirisches, melancholisches, gefühlvolles…ach seht selbst. Ich wünsche eine gute Reise, liebe Grüße Marie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s